Lebenszeichen :P

Hey ihr lieben Blogleser here we go.
Wir haben einen 2 hour delay. Heißt dass die Schule 2 Stunden später anfängt wegen Nebel. Das passiert hier dauernd. Manchmal haben wir gar keine Schule weil es zu viel Schnee hat. Die Temperatur and das Wetter ändert sich hier nämlich super schnell. Am Sonntag hatten wir noch -9 grad und gestern schon wieder 12. Echt unheimlich :P
Weil wir auf einem Feld leben hatten wir alle viel Spaß auf Schneemobilen mit 100kmh durch die Gegend zu rasen
In der Schule gibt es keine Neuigkeiten. Ich bin total unterfordert. Nächste Woche sind final exams. Vor denen hab ich etwas Angst, aber das wird schon.
Dann Weihnachten: ich hab so viele tolle Geschenke bekommen und auch Post aus Germany es waren echt schöne Tage. Wenn auch mit viel Heimweh..
Jetzt Deutsch. Es ist so verdammt schwierig proper German language zu verwenden, weil Englisch einfach und nach 5 Monaten zum Alltag gehört. Aber deshalb bin ich ja hier
Geständnis: ich schreib so um die 750 sms am Tag o:
Uuuuund neues Thema: Amerikaner dramatasieren und übertreiben alles. Es ist immer irgendein unnötiges Drama in der Schule angesagt. Solange man nicht beteiligt ist, ist es aber echt witzig :P
Und letztes Thema: Meine Gastfamilie ist echt super toll. Wir streiten schon und haben Probleme aber welche normale Familie hat das nicht? Wir passen einfach
Ohh doch noch was: unser Hund hat 3 süße Welpen zur Welt gebracht. An Silvester. Sie sind sooo süß aber sooo laut. Haha.
Das wars jetzt mal. Ich geh wieder ins Bett. 2 hour delay yeahi!
Liebste Grüße aus Michigan
Jenny <3
17.1.12 12:41


Football

Also. Mal wieder was von mir. Ein Lebenszeichen! Haha. Ich lebe noch und es ist echt stressig. Jeden Tag Schule und Cheer Training. Aber es macht so viel Spass hier zu sein. Und Football. Letzte Woche war ich mit meinem Gastvater und meinem Gastbruder bei einem richtigen College Football Game. Notre Dame gegen Navy. Wir waren natuerlich fuer Notre Dame. Ich liebe Football. 70000 Menschen waren beim Spiel und es hat so viel Spass gemacht. Ist echt schade, dass Football nicht so vertreten ist in Deutschland wie hier. Weil es echt ein geiler Sport ist. Und ich mag Footballer :P Und die Jerseys. Es macht einfach nur so viel fun hier zu sein. Und es ist echt traurig, dass die Football Season zu Ende ist... aber jetzt geht Basketball los und Cheer faengt neu an <33

Liebe Gruesse

Jenny
8.11.11 14:12


Things that happened #2

Sooo, hier ist endlich der Blogeintrag auf den alle die ganze Zeit gewartet haben. Also:
Wir haben gerade Schule und ich hab nix zu tun, also dachte ich ich koennte einfach bloggen. Tut mir Leid wegen den merkwuerdigen Buchstaben, aber die Ami Tastatur ist etwas unterschiedlich. Haha.
So die letzten Wochen war es einfach nur genial hier. Ich kann nicht glauben, dass ich erst zwei Monate hier bin, es ist so viel passiert!
Erst mal Familie: ICH LIEBE MEINE GASTFAMILIE!! Sie ist so perfekt. Ich koennte mir keine andere vorstellen. Wir passen einfach unglaublich gut.
Dann Schule: Ich hab nur einsen, was nicht besonders schwer ist, da man Tests einfach nochmal schreiben kann, wenn man versagt hat. Da ist es echt nicht schwer gut zu sein. Ausserdem machen meine Faecher total viel Spass, besonders weil meine Gastschwester oder Dakoda( kommt spater) immer um mich rum sind. Haha. Also kurz: Schule Amerika ist genial.
Dann Englisch: Deutsch wird immer schwerer. Ich merke es wenn ich skype. Ich muss dauernd nach den deutschen Woertern suchen, weil Englisch einfach viel einfacher wirkt und hier alles nur in Englisch passiert. Ich denke mein Englisch hat sich schon unglaublich verbessert
Dann Freunde: Ich hab irgendwas falsch gemacht, weil etwa 85% meiner Freunde maennlich sind...aber das macht mir nichts aus. Die Leute hier sind so uebernett und sie interessieren sich fuer mich und Deutschland, auch wenn es schon Liebeschaos gab (Leute die davon wissen sollen tun es. haha). Auf jeden Fall ist Mallory, meine Gastschwester, definitiv mein perfektes Spiegelbild. Wir sind die besten Freunde ever. Und Dakoda ist sozusagen wie mein grosser Bruder geworden. Er ist echt cool. Aber da sind noch etwa 20 andere von denen ich jetzt anfangen koennte, aber ich hab keine Lust und es interessiert eh keinen. lol.
also die Kurzzusammenfassung ist: ich haette nicht erwartet, dass es hier so perfekt ist und ich will keine Sekunde auslassen. Ich geniesse alles in vollen Zuegen und wenn ich von den anderen Austauschschuelern hoere wie scheisse es ihnen geht, bin ich richtig froh, dass ich so Glueck hab, weil es einfach nur unglaublich toll hier ist

Liebste Gruesse

Jenny


25.10.11 14:11


FOTOS!!!

Habe eine einfachere Art gefunden, um euch Bilder zu zeigen, die ich auf Facebook hochlade. Mein Profil ist gesichert, aber mit dem unten stehenden Link könnt ihr die Fotos trotzdem sehen

Liebe Grüße

der ausführliche Text der letzten Wochen folgt. Versprochen

Hier ist der Link:

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.278042425556174.88096.100000512573699&type=1&l=b64f046a27

Jenny ♥

23.10.11 02:40


Perfektion

Okay. Ich sitze I'm Bus auf dem Weg zur Schule. Ich hab mir nämlich endlich ein Handy gekauft. Mit unlimited Sms, internet und data. Damit wurde ich zur Textqueen. Ich schreib pro Tag so um die 200 SMS. Haha. Die Schule ist toll. Letzte Woche hatte ich einen Durchhänger. Total Heimweh. Aber alle haben mich getröstet. Das war so süß! Ich hab viele Freunde gefunden und ich kann echt nicht glauben dass ich schon einen Monat hier bin! Die Zeit vergeht echt verdammt schnell! Aber ich genieße jede Minute. Es ist so perfekt. Besser als ich es mir vorgestellt hab! Wenn ich die anderen Austauschschüler und ihr Probleme hör...und mir gehts hier einfach nur verdammt gut! Gleich kommen wir in der Schule an.

Liebste Grüße von der anderen Seite des Ozeans <3

Jenny
27.9.11 13:01


 [eine Seite weiter]
♫Home♫

♥ DER BLOG
Vor dem Jahr
DAS JAHR
Nach dem Jahr

Fotos~Musik

♥ Something else
Blogs von anderen
Die Organisationen
Gästebuch
Archiv
Abonnieren


Gratis bloggen bei
myblog.de